Consulting:
Geschäftsprozessorientierte Aus- und Weiterbildung

Bei der geschäftsprozessorientierten Aus- und Weiterbildung wird der Lernumfang für Lernende "ganzheitlich", d. h. sie lernen immer komplette Arbeitsabläufe zu beherrschen und damit implizit sämtliche Kompetenzen auf allen Ebenen, die man für den jeweiligen Arbeitsablauf braucht. Gerade bei der betrieblichen Umsetzung neustrukturierter Ausbildungsordnungen wird bei der Umsetzung der sachlichen Gliederung das Ziel der "beruflichen Handlungsfähigkeit" verfolgt, die in erster Linie über handlungs- und geschäftsprozessorientierten Lernsequenzen zu erreichen sind. Somit ist das Lern-Curriculum der reale Arbeitsablauf und die Lernenden lernen nicht theoretisch, sondern "informell" und "implizit" durch die reale Mitarbeit. Eine Unterweisung von Lerneinheiten erregt hier nicht das Ziel einer erhöhten Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiter. Im Weiteren werden Lernende in kürzester Zeit auf eine vollwertige Mitarbeit vorbereitet.

Um Geschäftsprozessorientiert aus- und weiterzubilden müssen Lernsituationen sicher und wirtschaftlich geplant und umgesetzt werden. Somit liegt der Schwerpunkt in der Beratung auf folgenden Ebenen:

- Erforderliches Fachwissen
- Erforderliche Fachqualifikationen
- Benötigte Methodenkompetenzen
- Benötigte Sozialkompetenzen
- Personale Kompetenzen
- Persönliche Haltungen und Einstellungen
- Methodenauswahl und Methodeneinsatz

Teilnehmer entwickeln eine Methodik davon, wie man an die Gestaltung einer solchen Aus- und Weiterbildung planerisch herangehen kann. Sie erleben und verinnerlichen die grundsätzlich andere Vorgehensweisen durch das geschäftsprozessorientierte Aus- und Weiterbilden.


Sprechen Sie uns an: 
Für weitere ausführliche Informationen stehen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Für eine Erstkontaktaufnahme bieten wir Ihnen auch über unsere HRM-Conference eine Videokonferenz an. Gerne laden wir Sie hierzu ein.

Ansprechpartner: Thorsten Merz 
Tel:  +49.(0)2151-3281040
Mail: info@hrm-akademie.de  
Betreff: "Geschäftsprozessorientierte Aus- und Weiterbildung"

HRM-Conference:
Bitte senden Sie uns eine Mail an info@hrm-akademie.de unter Angabe Ihres Wunschtermins. Wir senden Ihnen die Einwahldaten zeitnah zu.


Consulting 1           Consulting 3         Consulting 4         Consulting 5


Consulting 2

Inhalte: Prozessberatung zur Umsetzung von handlungs- und geschäftsprozessorientierten Aus- und Weiterbildungseinheiten durch den Einsatz berufspädagogischer Methoden, Instrumenten und Sozialformen.

Variante: Einzel- und Gruppen-Prozessberatung, Inhouse, Handlungsorientiert

Für weitere individuelle Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch, per Mail, über HRM-Conference oder persönlich zur Verfügung.

Tel: +49.(0)2151-3281040
Mail: info@hrm-akademie.de
Betreff: "Geschäftsprozess-orientierte Aus- und Weiterbildung"

Für Vorab-Informationen können Sie uns auch über unser Kontakt- formular eine Nachricht zukommen lassen. Wir setzen uns kurzfristig mit Ihnen in Verbindung.

Zertifizierung nach AZAV