ONLINE-Lehrgang
Geprüfter Berufspädagoge IHK
Aus- und Weiterbildungspädagoge IHK

Seit 2006 führt die HRM Akademie Deutschland Fortbildungen zur Professionalisierung des Bildungspersonals durch und steht mit seiner langjährigen berufspädagogischen Expertise, Organisationen zur Modernisierung der eigenen Aus- und Weiterbildung beratend zur Seite.

In 2018 haben wir begonnen unsere Lehrgänge zeitlich und organisatorisch angepasst bei Ihnen vor Ort durch zu führen. Ob Unternehmen, Verband, Genossenschaft oder auch im Verbund, wir stehen Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Berufspädagogik individuell mit einer Inhouse-Schulung, Workshop oder auch Lernbegleitung zur Verfügung.

Aufgrund der Pandemie, bieten wir unsere Bildungsgänge aktuell in erster Linie im sogenannten „Blended Learning-Format" an, das heißt die Onlinephasen werden durch regelmäßige Präsenztermine ergänzt.

Die nächsten Starttermine sehen wie folgt aus:

für den nächsten Start am 16.09.22 sind noch Plätze frei!
Danach weitere Lehrgänge am 30.10. + 27.11.2022

Termine FÜR 2023 in Planung und verfügbar ab 01.12.2022!

Die Nationale Agentur beim Bibb in Bonn hat im März  d.J. der HRM-Akademie Deutschand GmbH eine Finanzhilfe für das Projekt mit dem Titel:

Entwicklung eines bilateralen Qualifikations- und Kompetenzcurriculums für Aus- und Weiterbilder sowie Trainer zur Erlangung einer Professionalisierung im Bereich betrieblicher Fort- und Weiterbildung auf Basis des "Geprüften Berufspädagogen" IHK (2021-2-DE02-KA210VET-000050774)

Development of a bilateral qualification and competence curriculum for trainers in vocational education and further education to gain professionalism in the field of company further training on the basis of the "Certified Vocational Pedagogue IHK.

im Rahmen des Programms Erasmus+ 2021- 2027, Leitaktion 2 (Partnerschaften für Zusammenarbeit) gewährt.

 

Personalentwicklung-Veranstaltungen

Personalentwicklung Upgrade

Aus- und Weiterbildungsmarketing

Betriebliches Bildungsmanagement

Bildungscontrolling einführen und umsetzen

Psychologische Handlungskompetenz

In diesem Beratungsmodul geht es nicht um Ausbildungskonzepte und -planungen, sondern um Aus- und Weiterbildungsverantwortliche und deren Rolle und Verhalten in einer grundlegend veränderten Situation des beruflichen Lernens. Sie selbst und Ihre "Ausbilderpersönlichkeit" werden hier zum Thema.

Geschäftsprozessorientierte Aus- und Weiterbildung bedeutet das Lernende alles lernen, was sie brauchen, um komplexe Geschäftsprozesse zu bewältigen. Und das alles durch möglichst selbstständig "lernende" Mitarbeit in den realen Geschäftsprozessen.

Entwicklung unternehmenseigener Weiterbildungsangebote

Der Lernbedarf im Unternehmen steigt kontinuierlich und in den kommenden Jahren erheblich an. Mit jeder technischen Innovation, mit jeder Reorganisation, mit jeder Produktveränder-
ung und jeder neuen Aufgabe ist im Grunde genommen für die betroffenen Mitarbeiter ein Neu- oder Umlernen verbunden...

Umsetzung und Entwicklung von Ausbildungssystemen und Weiterbildungsangeboten in Europa. Von Grund auf beraten, begleiten und bewegen wir, unter der Berücksichtigung der vorhandenen Bildungsstrukturen und kulturellen Gegebenheiten, formalisierte bzw. spezifische Bildungsstrukturen. ...

Unternehmenseigene Weiterbildungsangebote

Der Lernbedarf im Unternehmen steigt kontinuierlich und in den kommenden Jahren erheblich an. Mit jeder technischen Innovation, mit jeder Reorganisation, mit jeder Produktveränder-
ung und jeder neuen Aufgabe ist im Grunde genommen für die betroffenen Mitarbeiter ein Neu- oder Umlernen verbunden...

Die Beratung in Phasen von Restrukturierungs- und Veränderungsprozessen, hinsichtlich einer intensiven Mitarbeiterentwicklung, ist ein wichtiger Bestandteil zur Festigung und Entwicklung der Marktposition des Unternehmens. ...

HRM Berufsausbilder-Laufbahn

HRM Akademie Ausbilder-Berufspädagogen Fortbildungen
Zum vergrößern anklicken

Berufspädagogische Stichworte
für den 
Geprüften Berufspädagogen IHK 

 

Ausbildungsverbund; Auftragsbezogene Ausbildung; Beschäftigungsfähigkeit; Computer in der Ausbildung; Duales System